Die Schnellboot-Seite

----- S-Boote --   -Tender-      Verschiedenes ----- Gästebuch

  S-Boote in anderen Einheiten

 

Kontakt

Links S-Boot-Seiten 

Links Freunde 

Home

Haftungsausschluss

Impressum

Datenschutz

Literatur

 

 

 

S-Boote in anderen Einheiten der Kriegsmarine 1935 - 1945

 

Kampfgruppe Eisernes Tor

Die Kampfgruppe Eisernes Tor war eine Unterorgansation der Donauflottille der Kriegsmarine. Die Boote "S 86" und "S 89", die zur Abgabe an Rumänien auf der Donau Richtung Schwarzes Meer in Marsch waren, wurden am 25.08.1944 durch Anordnung des F.d.S. zur Umkehr befohlen und der Kampfgruppe Eisernes Tor unterstellt.

Auf dem Rückmarsch donauaufwärts lief "S 86" bei km 900 auf eine Mine und trug starke Beschädigungen davon. Es musste durch "S 89" abgeschleppt werden.

Beide Boote kehrten nach Deutschland zurück und wurden am 17.01.1945 bzw. bereits am 01.01.1945 der 1. Schnellboot Schulflottille unterstellt.

 

S-Boots-Typen

Abmessungen, Antrieb, Waffen, 

Organisation der S-Boot-Waffe Bilder
Kriegsschauplätze Ritterkreuzträger der S-Bootwaffe S-Boots-Verluste Verbleib der S-Boote