Die Schnellboot-Seite

----- S-Boote --   -Tender-      Verschiedenes ----- Gästebuch

  S-Boote in der Königlich Schwedischen Marine

 

Kontakt

Links S-Boot-Seiten 

Links Freunde 

Home

Haftungsausschluss

Impressum

Datenschutz

Literatur

 

   

 

S-Boote in der Schwedischen Marine 1921 - 2000 (Marinen)

"T 3" und "T 4"

Im Jahre 1939 bestellte Schweden bei Vosper Ltd. zwei 60'-Boote, die als "T 3" und "T 4" (T = Torpedbåt) in Dienst gestellt wurden. 

"T 4 " - Foto: Archiv T. Kunzmann

"T 3" - Zeichnung aus Lambert/Ross: Allied Coastal Forces of World War II, Bd. 2

Technische Daten

 Länge 19,04 m

Breite

4,57 m
Tiefgang 1,22 m
Verdrängung 32 t
Besatzung 10 Mann
Bewaffnung
2 x 45,7 cm Bugtorpedorohre
2 x 12,7 mm MG
4 x Wasserbomben
Antrieb

2 x Isotto Fraschini 2330 PS Otto-Motoren

Geschwindigkeit 35 kn
Bauwerft Vosper Thornycroft L.t.d., Portsmouth

Besonderheiten

Die Boote wurden von 1952 bis 1959 als Versuchsboote für den Gasturbinenantrieb benutzt. Danach wurden sie bis 1963 als Zielfahrzeuge aufgebraucht.

"T 3" in Gleitfahrt - Foto: Archiv T. Kunzmann

-